FSV Newsflash



Jugendsichtungstraining am Dienstag, den 13. Juni 2017

Jugendsichtung beim FSV Oppenheim

Der FSV Oppenheim sichtet für die Landesligateams der D-, C- und B-Junioren

Oppenheim: Der FSV Oppenheim lädt hiermit Juniorenspieler und Spielerinnen zum Sichtungstraining ein. Es werden Trainingseinheiten für die Landesliga-Mannschaften der Altersklasse U17, U15, und U13 angeboten. Das Training für die B-Junioren (U17, Jahrgänge 2001/2002), die C-Junioren (U15, Jahrgänge 2003/2004) und D-Junioren (U13, Jahrgänge 2005/2006) findet am Dienstag den 13.06.2017 jeweils um 18.00 Uhr statt.

Zur Information und Voranmeldung stehen interessierten Spielern und Eltern die Jugendkoordinatoren Christoph Rech (0157-8648669) und Marek Ignacy (0163-7490327) als Ansprechpartner zur Verfügung. Für die Planung wird um eine kurze Anmeldung gebeten.

Die Trainingseinheiten der C- und D-Junioren finden auf dem Kunstrasen der Landskron-Arena (Am Stadtbad 26, 55276 Oppenheim) statt. Die B-Junioren trainieren auf dem Kunstrasen des Gymnasiums zu St. Katharinen in Oppenheim (An der Festwiese 2, 55276 Oppenheim).

Vor und nach dem Training stehen die Jugendkoordinatoren und die Trainer den Eltern und Spielern zu Gesprächen zur Verfügung.

Fünf Neuzugänge beim FSV Oppenheim

Oppenheim.  In der A-Klasse Mainz-Bingen hat der FSV Oppenheim die ersten fünf Zugänge unter Dach und Fach: Mittelfeldspieler Marc-Kevin Marx (23) und Defensivmann Joachim Blaum (29) von der SG Harxheim – Blaum wird zudem gemeinsam mit Christoph Rech Co-Trainer –, Außenverteidiger Matthias Neumann (26) vom SV Selzen, Mittelfeldmann Lukas Bengyik (21) vom SV Guntersblum II sowie Abwehrspieler Jan Baumann (21) vom TSV Mommenheim II. Bislang einziger Abgang: Innenverteidiger Janis Wagner (28), der sich dem VfR Nierstein anschließt.  

REWE - Cup2017

 

In diesem Jahr findet der 2. REWE - Cup 

am Sonntag, dem 20. August 2017 statt.

 

unterstützt durch 

 

VtrL REWE neg 640

 

 

Weiterlesen...