FSV-Jugendabteilung dankt der Mainzer Volksbank für Corona-Unterstützung

Mehr als Fußball

FSV-Jugendabteilung dankt der Mainzer Volksbank für Corona-Unterstützung

13. August 2020 Aktuelle Infos Jugendförderkreis Vorstand 0

Das neu formierte Team der Jugendkoordinatoren des FSV Oppenheim rund um Christoph Rech (Foto) erzielte mit seiner Jugendarbeit in der vergangenen Woche einen ersten Achtungserfolg abseits des Platzes. 


So hat sich eine Jury der Mainzer Volksbank für das Oppenheimer Projekt “Neuausrichtung der Jugendarbeit” beim FSV entschieden, was der Jugendabteilung einen Scheck über 1000 Euro einbrachte. 


Christoph Rech dankte bei der Scheckübergabe den Verantwortlichen der MVB für Ihre Unterstützung und erklärte, der FSV wolle mit dem Geld verschiedene Projekte im Bereich der Jugendarbeit wie z.B. die Anschaffung eines mobilen Großtores und einheitlicher Trainingsbekleidung sowie den Bau eines Fit Points unterstützen.

Die Jugendkoordinatoren  des FSV Oppenheim sagen: 

Danke Mainzer Volksbank, dass trotz der aktuellen Situation Vereine mit einer solchen Aktion unterstützt werden!

[Im Namen der Jugendkoordinatoren, Christoph Rech]